This site in englishHomeKontaktDownloadsSitemap
Willi Goebel Maschinenbau GmbH
FirmaWir ueber unsStellenangebotImpressumDatenschutzerklärungReferenzenProdukteGranitbettmaschinenLaserinterferometerGRS2GRS3GRS4GRS5LowcosthydraulikueberholungProspektVideosAchsenCBN/-SchleifenCrushierrollenDichtringsitzDruckzylinderEinspritzduesenGroße DruckzylinderGross-KugellagerHartmetallbohrerKolbenstangenDruckmatrizenRaeumnadelschleifen

 Überholung 

Überholung einer Rundschleifmaschine,
wie wir sie verstehen:

 
 
to top

Anlieferungszustand

 to top

Auslieferungszustand

Komplette Demontage der Maschine:

 

Reinigen

to top

Abschleifen des alten Lackes
to top

Bearbeiten des Maschinen-
bettes falls notwendig

 
 

Ausrichten des Maschinen-
bettes und Beginn mit dem
Neuaufbau

 

Einschaben aller Führungsbahnen von Hand:

 
 

Demontage aller Baugruppen:

 
 
to top

Zum Beispiel: Schleifbock

 

 to top

Einbau neuer Gleitlager
und

 
 
to top

einer neuen Schleifspindel.

 

 

to top

Fertige Baugruppe

Einbau neuer Hydraulik-Komponenten mit Hydraulikplan
und Geräteliste:

 

Im Maschinenhinterbett
integriert

 

Separates Hydraulikaggregat

Überholung einer Rundschleifmaschine,
wie wir sie verstehen:

 
 
to top

Schaltschrank

 to top

Bedienpult:

Umsetzung von Sonderkonstruktionen:

to top

Schiebetüren
to top

Innen-Schleifeinrichtungen

  
 

Abricht-Vorrichtungen

 
 

Genaue Informationen zur Überholung finden Sie bei "Downloads" unter "Überholung Broschüre als PDF "



to top